Vielen Dank für die Unterstützung bei den Bülacher Stadtratswahlen 2018. 

Zum Stadtratsamt hat es nicht gereicht, es fehlten zum Schluss doch einige Stimmen zum Wahlerfolg. Aber letztendlich bin ich nicht angetreten, weil ich wusste, dass ich gewinnen würde, sondern weil es aus meiner Sicht notwendig war. Was sich nun daraus entwickelt, wird sich zeigen, aber als Gemeinderat bleibe ich der Stadt Bülach erhalten und richte daher den Blick wieder auf die Sachthemen.

Noch immer sind viele Anliegen von Bürgern ungelöst und der neue Stadtrat kann nun zeigen, ob er endlich zur Zusammenarbeit mit dem Parlament gewillt ist, oder ob dies weiterhin nur leere Worte bleiben. Doch derweil man hierzu lediglich hoffen kann, ist bereits sicher, dass ich und meine Mitstreiter sicher nicht nachlassen und den Stadträten weiterhin genau auf die Finger schauen werden.

Und als persönliche Notiz: Selbstverständlich bin ich auch enttäuscht über den Wahlausgang, wer wäre dies nicht, und selbstverständlich bin ich der Meinung, dass es für Bülach besser gewesen wäre, die Wahlen wären anders ausgegangen. Doch für mich war immer klar, dass ich die Arbeit als Stadtrat nicht für mich machen würde und ein solches Amt selber auch nicht brauche, sondern der Stadt und ihre Bevölkerung lediglich anbieten will, es zu übernehmen. Für mich als Privatperson ist dieses Resultat sicher das einfachere, und so freue ich mich auf die Zeit, die vor mir liegt.


In diesem Sinne viel Erfolg und Weitsicht all jenen, die nun mit neuen Aufgaben betraut sind, und vielen Dank all jenen, die mich gewählt und anderweitig unterstützt haben.


Zu meiner Person

Andres Bührer, geboren und aufgewachsen in Bülach.



Flyer BA_redjpg

Flyer UZ_redjpg

2018-03-14 - Stadtrat strauchelt bei Interpellation "Parkplatz - Ersatzabgabe"

Gewerbeansiedlung verhindert, Zweckgebundenes Geld angehäuft, öffentliche Parkplätze privat vergeben.

 
2018-01-12 - Der neue BSB Flyer ist da

Vorankündigung für die Bülacher Stimmberechtigten, wofür die Vertreter der BSB auch in der kommenden Legislatur 2018 - 2022 einstehen werden.

Flyer 2018-01_cut2jpg

2018-01-02 - Verantwortung für Stadtbudget

Mein Leserbrief zum Budget der Stadt Bülach, und wie sich die Parteien verhalten haben. Speziell dabei die FDP, die das Budget als "nicht zu verntworten" bezeichnet, es aber ohne Gegenstimme durchwinkt.

2017-11-20 - Soll Stadtrat Volk erziehen?

Mein Leserbrief zur ideologisch verzerrten Veranstaltung des Stadtrates zur Situation rund um den Verkehr in Bülach.